Der Apple iPod – ein Fazit mit Überzeugung

Von den Fans der Apple Gemeinde wird vor allem sehnlichst das neue iPhone und ein iPad erwartet. Doch auch die grundlegenden Produkte wie der Apple iPod wird nicht aussterben. Doch wie wird sich die Apple iPod Reihe verändern? Zurzeit gibt es einen Apple iPod nano, einen Apple iPod classic, einen Apple iPod Touch und einen Apple iPod shuffle. Für jeden Typ lässt sich demnach der geeignete iPod finden. Doch in den Entwicklerstudios bei Apple wird bereits heute am Apple iPod der Zukunft gebaut. Details gibt es wie so oft nicht, doch die Community kann sich bereits heute vorstellen, das in Zukunft aus der Schmiede von Tim Cook kommen wird.

Für jede Person den richtigen Apple iPod


Das Konzept des aktuellen iPods in den verschiedenen Varianten ist einfach und schlicht. Auch in der Zukunft wird Apple sicherlich nicht von diesem Grundkonzept abweichen. Dennoch sind Änderungen Folg med for mer informasjon om dette casinoet! gratis spilleautomater Eggomatic ble lansert av Net Entertainment i mai 2013. im Design möglich. Vor allem höher aufgelöste Apple iPod Touch Geräte sind zu vermuten. Und sicher scheint auch, dass das neue iPhone 5 und das dann auch anstehende neue Apple iPod Touch Gerät sich ziemlich ähnlich sehen werden. Flaches Design und möglichst wenig Bedienelemente gehören dabei zum Grundkonzept. Es wird vermutet, dass der neue Apple iPod jedoch bald ganz auf Tasten verzichten wird. Dieser Grundsatz wird bei einigen Produkten bereits heute verfolgt. Wahrscheinlich wird jedoch selbst der Apple iPod nano ein wenig angepasst werden. Hier ist ein Gerät mit Kamera und größerem Speicher denkbar.

Konkurrenzlos


Der Apple iPod Classic verkauft sich auch heute noch ziemlich gut. Zwar sind viele Apple iPod Classic Nutzer mit der Zeit zu einem iPad oder einem iPhone übergegangen, doch das heißt nicht, dass dieses Gerät bald nicht mehr zu kaufen sein wird. Denn dieses klassische Design bleibt Kult. Weitere Ideen zu neuen iPod Geräten gibt es viele. Sobald die ausrollbaren OLED Displays auf den Markt kommen, werden wir höchstwahrscheinlich auch einen iPod sehen, den man aufrollen kann.