Highlight des Jahres – iPhone 5

Das iPhone 5 ist das zurzeit zu erwartende Highlight des Jahres.

Entgegen aller Erwartungen, gab es letztes Jahr jedoch kein iPhone 5, stattdessen wurde das iPhone 4S vorgestellt.
Dennoch steht das iPhone 5 in den Startlöchern und man kann damit rechnen, dass es Mitte bis Ende dieses Jahres in die Läden kommt.

Bereits jetzt kursieren einige iPhone 5 Gerüchte darüber wie es aussehen wird und was das neue Handy von Apple mit sich bringen wird.

Anders als das iPhone 4s wird sich das Design des neuen iPhones komplett von dem seiner Vorgänger abheben. Zu erwarten ist ein erneuter Gehäusewechsel, wie bereits von 3G auf iPhone4.

Auch leichter und dünner soll das 5 sein und zudem 4G unterstützen.

mehr Erfahren

Vergleich der aktuellen iPod Modelle

Wer vom iPod redet hat normalerweise eine gewisse Vorstellung des Gerätes im Kopf um vergisst schnell, dass Apple nicht nur “den” iPod anbietet, sondern eine ganze Reihe Geräte mit diesem Label im Angebot hat, welche sich in ihren Features zum Teil stark unterscheiden.

mehr Erfahren

Bloggen wie ein Superstar mit dem iPad – Erster Test mit Blogsy

Ich setze meine Blog Seite neu auf, nutze ein iPad und möchte ansprechende Artikel veröffentlichen. Natürlich gibt Essay Standard App von WordPress. Aber ist ein Editor, bei welchem ich Text formatieren und direkt Bilder einbinden und hoch Laden kann nicht sinnvoller und schöner zu bedienen? Macht Bloggen dann nicht mehr Spass?

mehr Erfahren

Das neue iPad 2

Das Apple iPad 2. Neu und wiedermal revolutionär. Wie von Apple gewohnt, präsentiert sich das iPad 2 in einer schicken Weißen oder Schwarzen Hülle.

Das Display – Der Mittelpunkt des iPads
Neu ist vieles, an Apples neuem Tabletcomputer. Das Display, das 9,7 Zoll misst, löst in HD-Qualität auf und ist der Mittelpunkt des Gerätes. Knöpfe hat das iPad 2 nur wenige. Das Multitouch Display lässt sich intuitiv und zuverlässig bedienen und zeigt beeindruckende Farben. Es ist Brillant. mehr Erfahren

Das iPhone 4

Das iPhone 4

Das iPhone hat sich binnen kürzester Zeit zu einem angesagten Trendobjekt entwickelt und ist bei seinen Nutzern vor allem durch sein elegantes Design, sein hochempfindliches Tochscreen-Display und die hohe Vielzahl gebotener Möglichkeiten sehr beliebt. Auch die mittlerweile vierte Generation des von Apple entwickelten Smartphones kann vollstens überzeugen.

Das neue iPhone 4 in der weissen Edition

mehr Erfahren

Den iPod verschönern

Apple hat mit dem iPod eine neue Generation von MP3-Playern eingeführt, die nicht nur im Design einzigartig sind, sondern mit immer neuen Funktionen versehen werden. Ob iPod Nano, Classic, Touch oder Shuffle, wem die Farben zu langweilig sind, kann sein eigenes Gerät personalisieren. Den mit speziellen Designfolien für den ipod kann man sein Gadget „pimpen“ – wie man neudeutsch sagt. mehr Erfahren

Die Apple-Aktie

Die Apple Aktie ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Besonders im Oktober 2009 konnte die Apple Aktie einen noch nie da gewesenen Hochpunkt verzeichnen. Mit dem Stand im Oktober 2009 konnte der Rekord vom Dezember 2007 eingestellt werden. So konnte die Aktie erstmals im Jahr 2009 einen Stand von über 203 Dollar annehmen. Dadurch wurde der Höchststand von 2007, mit einem Wert von 202,96 Dollar deutlich überschritten. mehr Erfahren

MacBooks aktuell

Das MacBook ist ein Notebook der Firma Apple, welches am 16. Mai 2006 vorgestellt wurde. Es ist der Nachfolger des iBooks und des PowerBooks. Das Mac-Book ist mit einem 13″ Display und einem Intel-Core-2-Duo Prozessor ausgestattet. Der TFT-Bildschirm ist heller und hochauflösender als der des alten iBooks. mehr Erfahren

MacBook Pro Akku – Kapazität erschöpft

Schon nach 20 Monaten ist bei meinem MacBook Pro der Akku defekt. Die Ladekapazität beschränkt sich laut Coconut Battery auf maximale 33%. Nach der “kurzen” Zeit recht schwach. Bei einem Check des Notebooks bei Gravis wurde mir lediglich mitgeteilt, ich solle mir einen neuen Akku kaufen. Im Apple Store kostet dieser schlappe 139,-€. Zum Glück gibt es für Studenten Unimall.de .

Hätte mir mehr Support gewünscht. Die Batterie sollte laut Gravis 300 Ladezyklen überstehen. 70 Zyklen haben mir bis dahin gefehlt.

Glims – Safari Plugin

Safari 4 LogoFür Safari gibt es nicht so viele Plugins als für Firefox. Jedoch lassen einige Funktionen zu wünschen übrig. Diese Mankos bügelt Glims wunderbar aus. Es basiert auf Cocoa und enthält u.a. Verbesserungen für folgende Funktionen:

mehr Erfahren